Der Herbst ist Wanderzeit, so auch für den Schieß-Sport-Club Wickede. Zur alljährlichen Herbstwanderung trafen sich 10 Herren am frühen Samstagmorgen um gemeinsam zum Edersee zu fahren.

Dort angekommen, erwanderten sich die Herren rund 23 Kilometer auf dem Urwaldsteg. Auf dieser Wanderung durchquerten die Wanderer aufgrund des Niedrigwassers die Talsperre. Sehr beeindruckend war, der extrem niedrige Wasserstand der Edertalsperre und das wiesenähnliche Flussbett. Nach dieser ersten Etappe kehrten die Wanderer im Hotel ein und ein gemütlicher Abend konnte beginnen. Am Sonntag stand ein weiterer Teilabschnitt des Urwaldsteiges auf dem Plan. Ein Highlight an diesem Tag war die Auffahrt mit der Waldecker Seilbahn zum Schloss. Dort angekommen genossen die Wanderer einen erstaunlichen Ausblick. Nach einer kurzen Stärkung wurde ein Personenschiff bestiegen und aufgrund des „Niedrigwassers“ nur eine kleine Runde über den See gedreht. Wie auch bei den letzten Wanderungen des SSC-Wickede herrschte gute Stimmung und die Herren freuen sich schon auf die nächste Herbstwanderung. Ein großer Dank gilt den Organisatoren der Wanderung!

IMG_3683.JPG