Am vergangenen Freitag fand das alljährliche Prinzenschießen auf dem Schießstand des SSC-Wickede statt.

Bei einem spannenden Prinzenschießen konnte sich Florian Ptacek als treffsicherster Schütze durchsetzen. Es hätte aber auch ganz anders kommen können, denn Frank Langer flog mit seinem letzten Schuss der Prinzenvogel schon fast entgegen. Florian Ptacek nutze die Chance und wurde Prinz des SSC-Wickede. 

Rund 80 Besucher fanden den Weg in die Räumlichkeiten des SSC-Wickede und insgesamt 21 Schützen nahmen beim Prinzenschießen teil. Das Prinzenschießen wurde mit den Ehrenschüssen eröffnet. Das Königspaar, Daniel und Lana Luig sicherten sich als Insignien den Apfel und die Krone. Patrick Wewers, als Prinz des Jahres 2018, sicherte sich das Zepter. Die Schützen gaben 167 Schüsse auf den Prinzenvogel ab. 

Nach dem Prinzenschießen wurde noch bis in die Nacht gefeiert. Florian Ptacek wird am kommenden Samstag auf dem Marktplatz proklamiert. Anschließend ziehen alle Schützen gemeinsam in die Erbke zum Königsschießen.  

IMG_9286.JPG

Auf dem Gruppenbild (von links): Hendrik Koerdt (1. Vorsitzender), Thomas Gehrke (Brudermeister), Florian Ptacek (Prinz 2019), Matrin Bertram (2. Brudermeister), Lana Luig (Königin), Daniel Luig (König)