Am vergangenen Samstag fand in den Räumlichkeiten des SSC-Wickede die Jahreshauptversammlung statt.

Über 30 Mitglieder konnte der 1. Vorsitzende, Hendrik Koerdt, bei der Jahreshauptversammlung begrüßen. Der Brudermeister der Schützenbruderschaft, Thomas Gehrke, und Kommandeur, Andreas Wette, gehörten an diesem Abend auch zu den Gästen. Der 1. Schriftführer, Frank Langer, verlas den Bericht des Vorstandes und berichtete über die Veranstaltungen aus dem vergangenen Jahr, wie die Vatertagswanderung und die Teilnahme am Schützenfest in Bausenhagen. Als weitere Termine folgte das Prinzenschießen, wo Florian Ptacek die Prinzenwürde errang und das Schützenfest in Wickede. 1. Kassierer, Jörg Uhlmann, verlas im Anschluss den Kassenbericht. Wettkampfleiter, Andreas Langenhorst, verlas den Sportbericht und berichtete, dass die Schützen regelmäßig an Ligawettkämpfen und Pokalschießen teilnehmen und sehr gute Platzierungen erreichen. Die Kassenprüfer, Detlef Kasten und Michael Möldner, bestätigten im Anschluss eine korrekte Kassenführung und beantragten die Entlastung des Vorstandes. Ohne Gegenstimme wurde der Vorstand des SSC-Wickede entlastet. Bei den Wahlen kam es zu keiner Veränderung. So wurden Hendrik Koerdt (1. Vorsitzender), Frank Langer (1. Schriftführer), Jörg Uhlmann (1. Kassierer), Hans-Joachim Hehn (Waffen- und Gerätewart), Andreas Langenhorst (Wettkampfleiter) und Uwe Kaufen (Jugendwart) in Ihren Ämtern bestätigt. Die Getränkepreise und Mitgliedsbeiträge bleiben in diesem Jahr stabil. Hendrik Koerdt erinnerte die anwesenden Mitglieder daran, dass am 30.08.1980 der Schieß-Sport-Club Wickede gegründet wurde und das in diesem Jahr das 40 jährige Bestehen gefeiert wird. Für eine 40 jährige Mitgliedschaft bedankt sich der Verein bei Andreas Langenhorst, Frank Langer, Hubert Keggenhoff, Manfred Burs, Klaus Maffei, Klaus Schmitz und Werner Scheiwe. Der 1. Vorsitzende, Hendrik Koerdt, ist selbst 25 Jahre im SSC-Wickede aktiv. Bei der Vereinsmeisterschaft war Hans Joachim Hehn der herausragende Schütze, er belegte in allen Disziplinen die vorderen Ränge. Aufgrund des 40 jährigen Bestehens, wird die Bezirksdelegiertentagung des Schützenbezirk Hellweg am 12.09.2020 im Bürgerhaus stattfinden. Der SSC-Wickede übernimmt an diesem Tag die Bewirtung für die rund 300 Gäste. Zum Ende der Veranstaltung, bedankte sich Hendrik Koerdt, bei Elisabeth Hofmann, für ihre tatkräftige Unterschützung und die regelmäßige Verpflegung beim Herbstfest. Der Verein bedankte sich zusätzlich bei allen Mitgliedern, die regelmäßig an den angebotenen Veranstaltungen teilnehmen und tatkräftig mithelfen.

jubilare.jpg

auf dem Bild: Jubilare 40 und 25 Jahre Mitgliedschaft (von links), Manfred Burs, Hubert Keggenhoff, Andreas Langenhorst, Frank Langer und Hendrik Koerdt

vorstand.jpg

auf dem Bild: aktueller Vorstand (von links), Wilhelm Hofmann, Jörg Uhlmann, Jens Fey, Uwe Kaulen, Hendrik Koerdt, Hans Joachim Hehn, Andreas Langenhorst, Ingo Velmer und Frank Langer